Unfallrekonstruktion

Bild Unfallkonstruktion

 Bild Unfallkonstruktion

Unser Team im Bereich Unfallrekonstruktion besteht derzeit aus drei Sachverständigen, die sich mit folgenden Schwerpunkten befassen:

    • Anfertigung von unfallanalytischen und technischen Gutachten im Zusammenhang mit Straßenverkehrsunfällen im behördlichen oder privaten Auftrag
    • Erstellung von Gutachten nach Unfällen mit technisch-mechanischem Gerät (Arbeitsunfälle)
    • Begutachtung von technischen Mängeln an Kraftfahrzeugen
    • Beweissicherung am Unfallort

 

Oft ist es wichtig, bestimmte Zusammenhänge bereits im Rahmen der Spurensicherung am Unfallort zu erkennen. Durch unsere Erfahrung, die wir bei vielen Vor-Ort-Einsätzen gewonnen haben, können wir die zuständigen Polizeibehörden insbesondere bei der Aufnahme von schweren Verkehrsunfällen rund um die Uhr kompetent unterstützen. Anforderung zur Unfallaufnahme (24h): (03 51) 8 30 62 03

Seit Oktober 2015 ist unser Büro zertifiziert für die Beweissicherung mit Spurfix-Folien und die anschließende Auswertung der gesicherten Mikrospuren.

Durch ständige Weiterbildungsmaßnahmen, aktuelle technische Ausrüstung und langjährige Zusammenarbeit mit verschiedenen technischen und rechtsmedizinischen Instituten stehen wir für komplexe und fachgebietsübergreifende Fragestellungen zur Verfügung.

Als langjähriger Partner der Sachverständigenvereinigung IbB Engineering, Vereinsmitglied des IbB Testing e. V. und Mitglied der Europäischen Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V. besteht für uns Zugang zu regelmäßig aktualisierten Versuchsdatenbanken. Außerdem führen wir in unserem Büro selbst Weiterbildungs- und Versuchsveranstaltungen durch.

Zögern Sie nicht, sich mit Ihrer unverbindlichen Anfrage an uns zu wenden.

 

 

Kontakt

Ing.-& Sachverständigen-
büro Schellenberg-Himbert GmbH

E-Mail: info@unfallforschung-sachsen.de

Telefon: 0351/79 55 1-0
Telefax: 0351/79 55 1-50

Bilder

Unsere Partner